Traditionsgemäß startet die Triathlon-Laufgruppe seit einigen Jahren beim ersten Lauf des neuen Jahres in Lauingen. Bei äußerst schwierigen Bedingungen, Schneematsch und weicher Boden, waren trotzdem fast 400 Läufer/innen am Start über 10 km und Halbmarathon. Über die 10 km starteten Armin Jäger, Wolfgang Spreng, Bernhard Schaller und Karl Sendlinger.

Die beste Platzierung über 10,6 km ( Verlängerung wegen schlechten Bodenverhältnissen) erreichte Armin Jäger, M45 Gesamtplatz 27; AK45-2.Platz 47:02 min; gefolgt von Wolfgang Spreng, M55 47:27 min, AK-2.Platz. Danach folgten Bernhard Schaller, M50 – AK-4.Platz 49:01 min; Roland Lechner, M35 – AK-15.Platz, 52:14 min; und zum Schluß Karl Sendlinger, M65, AK-2.Platz 56:55 min.

Wer neu am sonntäglichen Lauftraining teilnehmen will, kann gerne um 10 Uhr am Parkplatz „Am Horn“ erscheinen.