Informationen, Ablauf etc.

3. Schwarzbräu Nullinger Triathlon

am 15.07.2018

 

 

 

Z e i t p l a n :

 

WAS WANN WO
Startnummernausgabe ab 06.30 Uhr Wasserwacht-Haus am Rothsee
Check-In für Einzel und Staffel 07.00 – 08.45 Uhr Wechselzone
Wettkampfbesprechung Einzel 09.00 Uhr Startbereich
Start Einzel 09.30 Uhr Landstart am Steg
Wettkampfbesprechung Staffel 10.30 Uhr Startbereich
Start Staffel 11.00 Uhr Landstart am Steg
Check-out für Einzel und Staffel ab 12.30 – 14.00 Uhr Wechselzone
anschließend Siegerehrung am Rothsee

 


  1. Startnummernausgabe

 

Startnummernausgabe am Sonntag, 15. Juli 2018, ab 06.30 Uhr am Rothsee im Wasserwachthaus

 

Startnummern:

Schwimmen:                                                  Nr. auf Oberarm (links)

 

Rad:                Start.-Nr.                                hinten (Rücken)

Start-Nr.-Aufkleber I              Fahrrad Fahrtrichtung links

Start-Nr.-Aufkleber II             Helm vorne

Laufen:           Start-Nr.                                  vorne (Brust)

 

 

  1. Check-In / Check-Out

 

Check-In für Volkstriathlon und Staffel:              07.00 – 08.45 Uhr

 

Der Check-In für Einzel und Staffel muss bis 08.45 Uhr abgeschlossen sein.

Beim Check-In werden Helm und Fahrrad (Bremsen) sachgemäß geprüft.

Helm, Laufschuhe, Kleidung und Startnummer werden am Wechselplatz deponiert.

 

Der Check-Out erfolgt ab ca. 12.30 Uhr. Die Fahrräder müssen bis spätestens 14.00 Uhr abgeholt werden.

Ein Check-Out vom Fahrrad ist nur mit dem jeweiligen Transponder und Startnummer möglich.

Der Transponder muss beim Check-Out abgegeben werden, ansonsten berechnen wir 40 EUR für Ersatz.

 

 

  1. Transponder

 

Der Transponder muss am linken Fußgelenk getragen werden.

Bei der Staffel muss der Transponder an den jeweils nächsten Teilnehmer weitergegeben werden.

 

Der Check-Out vom Fahrrad ist nur mit dem jeweiligen Transponder möglich.

Der Transponder muss beim Check-Out abgegeben werden, ansonsten berechnen wir 40 EUR für Ersatz.

 

 

  1. Wettkampfbesprechung

 

Die Wettkampfbesprechung findet um ca. 09.00 Uhr am Wasserwachthaus statt.

Die Teilnahme an der Wettkampfbesprechung ist für jeden Teilnehmer Pflicht!

Für die Staffel erfolgt eine separate Wettkampfbesprechung (ca. 10.30 Uhr).

 

Bitte Durchsagen vor Ort beachten!

 

 

  1. Start

 

Start Einzelstarter:   ca. 9.30 Uhr

Start Staffel:              ca. 11.00 Uhr

 

Gesamtlimit:             2 Stunden 30 Minuten

 

 

  1. Schwimmen

 

Die Badekappe muss getragen werden. Bei Aufgabe bitte mit

der Badekappe winken. Auf dem gesamten See ist die Wasser-

wacht vertreten. Es erfolgt ein Landstart vor dem

Wasserwachthaus zwischen dem kleinen und dem großen Steg.

Der 500-m-Kurs ist mit Bojen abgesteckt, die Bojen

müssen mit der rechten Schulter umrundet werden. Der

Schwimmausstieg erfolgt wieder vor dem Wasserwachthaus

zwischen den beiden Stegen. Am Schwimmausstieg stehen

Helfer zur Unterstützung der Athleten bereit, um diesen aus dem

Wasser zu helfen. Der Schwimmkanal zum Ausstieg und Weg

zur Wechselzone ist mit Absperrbändern ausgewiesen.

 

 

Das Wettkampfgericht wird am Veranstaltungstag bekanntgeben, ob ein Kälteschutzanzug/Neopren erlaubt,

nicht erlaubt oder verpflichtend ist (je nach Wassertemperatur).

Aktuelle Wassertemperatur:           siehe Aushang

 

Startnummern:

Schwimmen:               Nr. auf Oberarm (links)

 

 

 

 

  1. Radstrecke

 

Rundkurs (2 x 10 km)

 

Die Radstrecke führt auf einem Rundkurs à 10 km von Zusmarshausen direkt bis kurz vor Horgau.

Hier ist auf freier Strecke ein Wendepunkt. Die komplette Radstrecke muss zwei Mal gefahren werden,

danach geht es zurück in die Wechselzone.

 

 

Bitte Gefahrenhinweise beachten:

Wende- und Kreisverkehr

Phasenweise Kopfsteinplaster

  • Beschilderungen vor Ort beachten!

 

Auf der gesamten Strecke gilt Rechtsfahrgebot,

Windschattenfahrverbot (10 m-Zone) und

die Straßenverkehrsordnung!

Die BTV-Kampfrichter kontrollieren den Abstand

zum Vordermann auf der Strecke!

 

Startnummern:

Rad:                Start.-Nr.                                hinten (Rücken)

Start-Nr.-Aufkleber I              Fahrrad Fahrtrichtung links

Start-Nr.-Aufkleber II            Helm vorne

 

 

 

 

  1. Laufstrecke

 

Rundkurs um den Rothsee (2 x 2,5 km)

 

 

Die Laufstrecke führt von der Wechselzone auf einem Rundkurs zwei Mal um den Rothsee,

vorbei am „Fischerhaus“ und am Schwimmeinstieg.

Nach der zweiten Runde geht es direkt am Rothsee in den Zieleinlauf.

 

 

 

An der Laufstrecke gibt es Getränkestationen

mit Wasser, sowie Duschen zur Abkühlung

(je nach Wetterlage)

 

 

Startnummer:

Laufen:           Start-Nr.          vorne (Brust)

 

 

 

 

  1. Siegerehrung

 

Die Siegerehrung findet am Anschluss der jeweiligen Zieleinläufe am Rothsee in Zusmarshausen statt.

 

Die Gesamtsieger (Platz 1-3 bei Männer/Frauen) erhalten einen Pokal.

Die 3 Zeitschnellsten jeder Altersklasse erhalten eine Siegermedaille.

Die 3 Zeitschnellsten der Mannschaften/ Staffeln erhalten eine Siegermedaille.

Urkunden können direkt über das Internetportal ausgedruckt werden.

 

 

 

  1. Sonstiges

 

Die Informationen aus der Ausschreibung sind weiterhin gültig.

 

Bitte beachten Sie die ausgehängten Informationen vor Ort.

 

Der Anweisungen der BTV-Kampfrichter oder Ordner ist Folge zu leisten.

Etwaige Zuwiderhandlungen können zu einer Disqualifizierung führen.

 

Bitte Fairness gegenüber anderen Teilnehmern zeigen!

 

Bei Wettkampfaufgabe bitte beim Orga-Team im Zielbereich oder Anmeldung melden.

 

 

Über ein kurzes Feedback (Anregung / Kritik / Lob) würden wir uns sehr freuen.

 

 

 

Viel Spaß und sportlichen Erfolg wünscht allen Teilnehmern der Ausrichter:

 

TSV Zusmarshausen e.V.

Abteilung Fitness, Ausdauer und Triathlon