Jetzt ist es endlich soweit. Nach monatelanger Vorbereitung startet am Sonntag, 14. Juli das größte diesjährige Sportevent im Markt Zusmarshausen. In der Einzelwertung Frauen/Männer erreichen wir eine neue Rekortanmeldung von 260 Teilnehmer/innen. Es wird interessante Zweikämpfe der beiden

Triathlon-Hochburgen Triathlon Augsburg und Günzburg geben die ihre Vereinsmeisterschaften am Rothsee austragen. Pünktlich um 9.00 h wird der Schirmherr, erster Bürgermeister Bernhard Uhl, den Startschuß geben. Auf Grund der hohen Beteiligung wird es zwei Wellen gestartet. Die Überwachung des Wettstreites unterliegt den Kampfrichtern des Bayerischen-Triathlon-Verbandes.

Die schnellsten werden in ca. 1 Stunde das Ziel erreichen. Die Strecken betragen 500 m Schwimmen,

21 km radeln Richtung Horgau und 5 km Laufen um das Rothsee Gelände. Die gleichen Strecken gelten für die Staffel-Teams. Die Anzahl der Teams ist heuer etwas geringer, da mehrere Teammitglieder jetzt den Einzelstart wagen. Mit dabei das Rathaus-Team um Bürgermeister Bernhard Uhl, dazu noch ein Team aus dem Marktrat.

Ebenfalls am Start ist eine Gruppe der Bundeswehr Patenkompanie 8.Sanregiment aus Dornstadt. Es läuft eine Wette unter den drei Teams wer letztendlich das schnellste Team stellt.

Wer sich kurzentschlossen noch nachmelden will, kann dies am kommenden

Samstag von 15. – 18. Uhr an der WW-Station tun.

Für das leibliche Wohl der Zuschauer mit Essen, Getränken, Kaffee und Kuchen ist bestens gesorgt.

Bitte unterstützen sie uns durch ihren Besuch, spenden sie allen Sportler/innen kräftigen Applaus, sie danken es ihnen durch gute Leistungen.